Sonntag, 8. Dezember 2013

Schreib mal wieder

Liebes, passend zum heutigen Türchen kommen (so gerade eben noch pünktlich ;-) ) hier noch ein paar Anregungen für Deine Weihnachtspost.


Ich schreibe zu Weihnachten schrecklich gern Karten an liebe Menschen und freue mich wie doof, wenn ich ein paar liebe Worte im Briefkasten finde.
Leider gefallen mir viele Karten, die sich in den Läden finden nicht – was läge da näher, als selbst Karten zu gestalten?
Eben – nichts :-).


Dabei mag ich es eher schlicht, wie Du siehst...

Suchbild mit Bloggerin ;-)

Ganz einfach und auf’s Wesentliche reduziert, ‚Merry & bright’, eben :-)!


Bunten Bastelspaß hatte ich mit meinen Stempelkissen, die, zusammen mit meinem Daumen, hübsche Karten gestalten können – übrigens auch eine tolle Idee für Familienkarten, das ergibt dann Rentierherden oder Herzchenregen...



Etwas kniffeliger ist diese Variante – den Anspitzerrest aufzukleben, ohne dass er bricht ist nicht ganz einfach. Ich empfehle Dir Geduld, nicht allzu kurze Fingernägel und doppelseitiges Klebeband. Dann einfach eine recht schlichte Form drum herum malen – fertig.


Ich hoffe, Dir gefallen meine Ideen :-)!

Verschickst Du Weihnachtskarten?

Liebst,
Sabine

Kommentare:

Ninjutsu hat gesagt…

Das ist ja ne süße Idee. :) Mit farbigem Karton in rot oder grün, könnte das bestimmt auch gut aussehen.
Liebe Grüßchen,
Nina

blogARTig hat gesagt…

Aloha,

wir haben deinen Beitrag auf unserer Facebookseite "blogARTig" verlinkt. Solltest du etwas dagegen haben, bitte laut schreien.

Liebste Grüße
blogARTig

LiebesSeelig hat gesagt…

Aloha zurück,
ich schrei nicht, sag aber laut danke :-)!

Liebst,
Sabine