Donnerstag, 18. September 2014

Komm ein bisschen mit nach Italien

Liebes, während ich meinen Koffer packe und mich wie verrückt auf ein Nordseewochenende mit vielen großartigen anderen Bloggern freue, nehm ich Dich heute noch einmal mit nach Italien.


Nach Sanremo, um genau zu sein.


Einer der großen Vorteile von Urlaub an der Côte d’Azur ist nämlich, dass Du nach kurzer Fahrt in Italien bist.


Da gibt es guten Kaffee, da gibt es grandiose glutenfreie Pizza (die Adresse muss ich noch einmal heraussuchen) und sowieso und überhaupt fühlt sich das italienische Dolce Vita eben anders an, als das gute französische Savoir Vivre ;-).


Heute ohne viele Worte, dafür mit vielen Bildern für einen schönen Sommer für die Augen.



Wenn Du Sanremo besuchst, dann solltest Du Dir unbedingt die Altstadt ansehen, die sich schneckenartig in kleinen Gassen, die zum Teil überdacht sind und gefühlt immer enger werden, in die Höhe windet. 


Ich jedenfalls habe so fröhlich wie wild fotografiert...





Wenn ich eine Stadt entdecke, dann gehe ich ungern mit einem Stadtplan los, ich lasse mich treiben, gehe um diese spannend aussehende Ecke, freu mich an jenen Farben, Formen, Gerüchen, an all den Menschen um mich herum, schaue hier und da dort und hab einen schönen Tag ;-).





Und so zeige ich Dir heute einfach ein paar hübsche Funde und hoffe, Du spürst ein bisschen Sommerleichtigkeit!


Was ist Dir vor die Füße gefallen?

Liebst,
Sabine

Kommentare:

viola lila hat gesagt…

Ui,das sind schöne Bilder da bekomme ich direkt Sehnsucht nach Italien. War das letzte Mal letztes Jahr und ich liebe es dort! :)
Liebe Grüße, Viola
http://viola-k.blogspot.de

Meiky hat gesagt…

Wunderschöne Bilder <3<3<3 Das letzte Bild ist wirklich toll!

Annoelle hat gesagt…

Ich schließe mich da gerne an: Wunderschöne Bilder! <3

Kathrin G. hat gesagt…

einen schönen blog hast du :) du hast jetzt auch einen neuen leser
vielleicht hast du ja auch mal lust bei mir vorbei zu schauen. ich bin noch ganz neu in der bloggerwelt und würde mich wirklich über feedback und vielleicht neue leser freuen:)
liebe grüße, Kathrin

sailarace.blogspot.com

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
über Ina bin ich hierher gestolpert mir gefällts bei dir.
Deine Italienfotos sind wunderschön.
Und du scheinst Katzen zu mögen, das gefällt mir :-))).
Ich komm wieder, keine Frage.
Liebe Grüße vom Reserl und den sieben Zwergen