Freitag, 17. April 2015

Freitagsfunde {100} und ein Give-away

Woooho, es ist geschafft! Zum 100. Mal gehen heute die Freitagsfunde online, seit fast zwei Jahren schon markieren sie meinen Start ins Wochenende.
Unglaublich, oder?!

Keine Sorge, ich habe diese schöne kleine Kategorie noch lange nicht satt, auf die nächsten 100 Posts also.
Was ich aber ganz unbedingt tun mag, das ist meine Freude mit Dir zu teilen und so gibt es heute eine hübsche Kleinigkeit zu gewinnen.


Diese Blanko-Bücher habe ich letzte Woche in Brüssel entdeckt. DAS perfekte Give-away für die analog festgehaltenen Funde im Leben und damit ganz und gar passend für das heutige Jubiläum.

Wenn Du mitmachen magst, hinterlasse mir einfach bis zum nächsten Donnerstag um Mitternacht einen Kommentar und verrate, woran Du Dich gern erinnerst. Vergiss nicht, Deine Emailadresse zu hinterlassen, damit ich Dich auch erreichen kann.

Jetzt aber kommen wir erst einmal zu den Freitagsfunden, in Ordnung?


Schon letzte Woche entdeckt hatte ich ganz vergessen, diesen Fund HIER mit Dir zu teilen, ich erkenne meine lieben Nachbarn da durchaus wieder ;-)...

Die größte Freundin von Bananen in Kuchen und Gebäck bin ich nicht, aber dieses Rezept HIER für glutenfreies und veganes Bananenbrot lässt mich doch noch einmal kurz darüber nachdenken. Vielleicht sollte ich es einfach noch einmal probieren...?

Die Gartensaison geht ja nun wieder los und HIER habe ich eine tolle Anleitung für ein nettes Tablett gefunden, auf dem sich Gläser, Dips und auch sonst alles prima auch auf den schmalen Balkontisch bringen lassen.

Die Anleitung für dieses Anti-Stress-Öl HIER hätte ich ein paar Tage früher gut gebrauchen können. Das wird bald mal nachgemacht.

Synästhetiker erfahren Sinneseindrücke verbunden mit anderen Sinneseindrücken, sie schmecken Buchstaben oder sehen Noten als Farbeindrücke. Zum Beispiel. HIER hat eine Synästhetikerin gemalt, was sie sieht, wenn sie Musik hört. Ich finde die Bilder toll und sehr spannend.

Und das war es auch schon wieder.

Dieses Wochenende freue ich mich auf einen verbastelten Nachmittag, auf ein Wiedersehen mit liebsten Bloggerinnen, einen Ausflug zu den Nachbarn, auf Zeit mit dem Lieblingsmenschen und mit lieben Freunden, auf gutes Essen, gutes Wetter, langes Schlafen und sowieso und überhaupt den Frühling.

Also...woran erinnerst Du Dich gern?

Liebst,
Sabine

Kommentare:

Vaurien hat gesagt…

An meinen letzten Urlaub an der Nordsee!!

LG

freiwelt(at)gmx.de

Anonym hat gesagt…

Hallo!
Wie schnell doch eigentlich die Zeit vergeht! Ich denke immer wieder gerne an einfache,schöne,entspannte Stunden zurück... Wo einem der Alltag nicht so eingeholt hat! Gerne versuche ich für dein schönes Gewinnspiel mein Glück! Vielen dank und ein schönes Wochenende! Mia he
Sahnebomber at Yahoo Punkt de

Anonym hat gesagt…

Hi :-)
herzlichen Glückwunsch zum 100 mal "Freitagsfunde". Ich lese sie immer sehr gerne und entdecke durch dich regelmäßig neue tolle Blogger ;-).
Ich erinnere mich wahnsinnig gerne an meine Heimat... frisch zuhause augezogen hängt das Herz doch eher noch zuhause :-).

Liebste Grüße,
Elena
elena.108@web.de