Freitag, 29. Januar 2016

Freitagsfunde {138}

Huch, da ist die Woche schon wieder rum! Das ging schnell, aber ich hab einen ganzen Berg Arbeit erledigt und das fühlt sich ziemlich gut an.
Bevor es jetzt endgültig ins Wochenende geht, habe ich sie natürlich noch für Dich, die Freitagsfunde. Jede Woche zeige ich Dir Einiges, was mir in den letzten Tagen im WWW vor die Füße gefallen ist, worüber ich mich gefreut oder aufgeregt habe, was mir gefallen hat, für spontanes das-muss-ich-auch-machen gesorgt hat oder, oder, oder. Du verstehst, was ich meine.
Leena habe ich letztes Jahr in Hamburg kennen gelernt. Eine Powerfrau, die HIER mit uns ihre ganz persönliche Strategie teilt, Herrin über ihre To-Dos zu bleiben. Ich mag solche Beiträge ja richtig gern.

Dunkelgraue Wände finde ich unglaublich toll! Seit letztem November habe ich selbst im Wohnzimmer eine solche Wand und freue mich jeden Tag daran. In dieser grandiosen Wohnung HIER wurde das Konzept herrlich konsequent verfolgt.

Vegetarische Bouillabasse? Die Idee find ich genial und das Rezept HIER liest sich sehr, sehr lecker. Das wird sicher bald nachgemacht!

Hyazinthen sind für mich wahre Frühlingsboten, auch wenn ich sie mir lieber nur aus der Ferne ansehe, weil meine Nase sie nicht ganz so toll findet... Daher ist diese Idee HIER für mich nur wunderschön anzusehen, aber nicht umzusetzen. Aber wie weiß – vielleicht magst Du’s mal probieren?

Wie jeden Monat findest Du HIER ein wunderhübsches Kalenderblatt, Desktophintergrund...für den kommenden Monat.

Das war es auch schon wieder.

Dieses Wochenende freue ich mich ganz einfach auf etwas Ruhe, auf gebändigte Haare, Reisepläne, auf Zeit mit dem Lieblingsmenschen und mit liebsten Menschen und auf langes Plantschen in der Badewanne.

Mach es Dir schön!

Liebst,
Sabine

Keine Kommentare: