Mittwoch, 2. März 2016

Goodbye & Hello – Februar & März

Huch, da ist schon Frühling! 
Zumindest auf dem Kalender der Meteorologen, das Wetter mag ja noch nicht wirklich. Dafür blühen hier in Düsseldorf schon fleißig Krokusse und Narzissen, fliegen Pollen und sind die Auslagen der Blumenläden endlich wieder farbenvoll.

Bevor es aber so richtig losgeht mit dem Frühling und dem März mag ich mit Dir noch kurz zurückschauen auf den Februar.
Der war bei mir richtig voll, ich war in Wien, München und in Egmond am Meer, es wurde Geburtstag gefeiert und Zeit mit lieben Menschen verbracht.
Da ich neben all dem auch noch viel gearbeitet habe, war es hier auf dem Blog ein wenig stiller als gewohnt.

Lecker wurde es natürlich trotzdem, ich habe Dir ein Rezept für ein besonderes Pesto gezeigt HIER,
für Ina ein reichhaltig-schokoladiges Fondant gezaubert HIER
und den geschenkten 29. haben wir mit einem saftigen Marmorkuchen HIER gefeiert. 
Freitags sind wir pünktlich durchs WWW gestreift und ich habe mit Dir geteilt, was mir unter der Woche vor die Füße gefallen ist
HIER und
Und schön wurde es auch noch, für die liebe Katrin habe ich mein Sonntagsglück aufgeschrieben HIER.
Für den März steht eine ganze Menge auf meiner Liste. Da wollen eine Reihe Rezepte mit Dir und der Welt geteilt werden, ich möchte den Frühling einläuten und mich, auch wenn ich in dieser Hinsicht kein großer Dekofan bin, auf Ostern vorbereiten. Mit dem Blog wird einiges passieren, aber noch verrate ich da nicht zu viel. Es stehen wieder Kochen mit Ina und die Aktion 12von12 auf dem Plan, ich möchte mit Clara backen und mein Glück mit Katrin teilen – und sonst bin ich schon gespannt, was da in den nächsten Wochen noch alles auf mich wartet.

Kannst Du den Frühling schon spüren?

Liebst,
Sabine

Keine Kommentare: