Sonntag, 9. April 2017

Mein Sonntagsglück – Goldige Osterdeko

Schon im letzten Jahr bin ich auf Pinterest über diverse Anleitungen für etwas gestolpert, dass sich Kaltporzellan nennt, eine lufttrocknende Modelliermasse, weiß und schnell selbst gemacht.
Das klang gut, so gut, dass mir der Lieblingsmensch schon im Dezember diverse Pakete Natron anschleppen musste.
Mein Dezember war dann dauerkrank und die DIY-Idee blieb in der Schublade, bis sie mir dann jetzt pünktlich zu Ostern wieder einfiel.
easy DIY decoration for Easter or spring, great to craft with kiddos, too!
Wie gut, dass ich an Osterdeko genau EINE Sache mag, nämlich den guten alten, hübsch-traditionellen Osterstrauß.
Für den wollte ich Anhänger basteln und das mit Kaltporzellan. 
easy 3 ingredient DIY Easter Decoration made of cold porcelain
Wenn Du Dich online umschaust, wirst Du immer wieder 2 Rezepte für diese Modelliermasse finden. Wer der Urheber ist, kann ich Dir also nicht sagen, das lässt sich nicht mehr nachvollziehen.
Ich habe mich für diejenige der beiden Rezeptvarianten entschieden, die mit den wenigsten Zutaten auskam – und für die ich bereits alles im Haus hatte.

Du benötigst genau 3 Dinge und zwar Natron, Maisstärke, wobei auch Kartoffelstärke wunderbar funktionieren dürfte – und Wasser.
Ja, das ist sehr überschaubar und genau das machte mir das Rezept so sympathisch.
easy DIY decoration, perfect for crafting with your kids!
Was Du noch wissen musst, ist das benötigte Mischungsverhältnis:
1 Teil Natron
½ Teil Stärke und
¾ Teile Wasser.
Das war’s.

Die Zutaten werden in einem Topf vermischt und dann unter ständigem Rühren aufgekocht. Weiter rühren und zwar so lange, bis die Masse die Konsistenz von Kartoffelstampf hat.
Erinnert Dich die Mischung an fluffig-weiches Kartoffelpüree, rühre weiter, wir brauchen die festere Konsistenz von gestampften Katoffeln.

In einem luftdichten Gefäß etwa eine halbe Stunde lang abkühlen lassen. Da die Masse ja lufthärtend ist, solltest Du unbedingt darauf achten, dass das in einem gut verschließbaren Gefäß passiert. Den Topf sofort mit Wasser füllen, das löst die Masse gut auf und verhindert, dass irgend etwas fest wird.

Hat die Masse Zimmertemperatur,  kann es weitergehen. Auf einer Unterlage (ich hatte eine Bastelmatte) wird die Mischung durchgeknetet, sie sollte nicht mehr kleben. Tut sie’s doch, wird einfach noch etwas mehr Stärke in die Masse eingearbeitet.

Die Modelliermasse wird jetzt auf der mit Stärke bestreuten Unterlage etwa 3-5mm dick ausrollt und kann verarbeitet werden.
Ich habe einfach einige Keksausstecher genommen und Häschen, Lämmchen, kleine Igel und Herzchen ausgestochen, außerdem noch ein paar Schmetterlinge. Zudem habe ich mit einem stumpfen Modelliermesser Federn ausgeschnitten.
Easy DIY decoration for Easter or spring
Mit Hilfe eines Strohhalms habe ich in die noch formbare Masse Löcher gestochen, weil ich ja Aufhänger modellieren wollte, das kannst Du machen, wie Du’s brauchst. Wichtig ist außerdem, die Kanten vorsichtig zu glätten, ich habe das mit eingefeuchteten Fingern getan, das hat super geklappt.

Nun kannst Du die Formen entweder in 2-3 Tagen an der Luft trocknen lassen, oder aber Du bist wie ich von der ungeduldigen Sorte. Ich habe die Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gesetzt und im Ofen bei 50-60°C über 4 Stunden getrocknet. Wichtig ist, die Formen etwa jede Stunde einmal zu wenden, damit sie gleichmäßig durchtrocknen. Bei dieser niedrigen Temperatur verfärben sich die weißen Formen nicht.
easy-peasy DIY Easter Decoration, great for crafting with kids!
Meine weißen Figuren waren mir noch ein bisschen blass, ich habe sie mit Blattgold und kalligraphierten Wörtern verziert, Du kannst sie aber auch mit Acryl- oder Aquarellfarbe einfärben, besprühen oder mit Wachsmalfarben bemalen.
Ganz wichtig ist zu wissen, dass die Formen auch nach dem Aushärten NICHT wasserfest sind. Arbeite also schnell mit der Farbe und lass Deine Figuren danach wieder ein paar Stunden trocknen. So verhinderst Du viel Frust.
DIY Easter Decoration made of cold porcelain, easy and fast
Einfärben kannst Du die weiße Masse natürlich auch schon vor dem Aushärten, da ist Lebensmittelfarbe gut geeignet. Und wie wäre es mit ein wenig eingearbeitetem Glitzer? Auch das klappt prima.

TopTipp für alle, deren Kinder Knete mögen: Die durchgefärbte Modelliermasse lässt sich wunderbar luftdicht verpackt aufbewahren und immer wieder als schnelle, selbst gemachte Knete einsetzen. Da alle Zutaten aus der Küche stammen, ist sie wunderbar verträglich.
easy DIY Easter Decoration
Ich mag mein Ergebnis sehr gerne und auch die geletterten Wörter gefallen mir gut. Dafür habe ich übrigens Sumi Tusche verwendet, die nach dem Trocknen absolut wasserfest ist und auf der leicht porösen Oberfläche meiner Figürchen gut hält.
DIY Easter Decoration made of cold porcellain
Und da mich die goldige Osterdeko, die sich auch als Frühlingsdeko ganz hervorragend eignet richtig glücklich macht, verlinke ich sie nur allzu gerne bei der wunderbaren Katrin, die ja wöchentlich das #sonntagsglück sucht – schau unbedingt bei ihrer Sammlung vorbei, das lohnt sich einfach immer!

Was ist Deine liebste Osterdeko?

Liebst,
Sabine

Kommentare:

Pia hat gesagt…

Schon wieder etwas gelernt. Da wir Ostern nicht zu Hause sind habe ich auch keine Osterdeko. Aber als Mitbringsel Anhänger werde ich einen Versuch starten. Gefallen mir gut deine Anhänger.
L G Pia

Sylke hat gesagt…

Moin Moin Sabine,
gut, dass Katrin diese geniale Idee mit dem Sonntagsglück hatte.
So habe ich Deine ganz tolle Idee entdeckt. Das muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren.
Zu Ostern schaffe ich es leider nicht mehr, doch Weihnachten ist ja auch nicht weit :-)
Lieben Gruß und hoffentlich sonnige Ostertage
Sylke

LiebesSeelig hat gesagt…

Liebe Pia, liebe Sylke,
ich freue mich sehr, dass Euch meine goldige Deko auch so gut gefällt :-)! Und ob als Mitbringsel, Geschenkanhänger oder zu Weihnachten - die hübschen Teile funktionieren ja zum Glück ganz vielseitig.

Euch schöne, sonnige Ostern und Dir, Pia, eine gute Reise,
liebe Grüße,
Sabine