Freitag, 23. Juni 2017

Freitagsfunde {160}

Huch, schon wieder Wochenende?

Diese warme Sommerwoche war voll von schönen Überraschungen – einer kurzen Reise nach Bozen zum Hochzeitstag, liebem Besuch und leider auch Tagen, die nicht zu meinen besten zählten. Ich übe mich in Geduld und freue mich über die guten Momente.

Bevor wir ins Wochenende starten und ich Dir am Sonntag wohl auch noch ein Knaller Kuchenrezept zeige – denn dann sollten die Temperaturen langsam wieder backofentauglich sein – habe ich erst noch die Freitagsfunde für Dich, meine bunte Sammlung an Funden aus den Tiefen des WWW.

Passend zur anstehenden Ferienzeit hat Nadine HIER ein paar Gedanken dazu geteilt, was das Reisen mit Kindern macht und weshalb es ganz unbedingt empfehlenswert ist. Ein schöner Artikel.

Spontane Nachmachenslust hat dieses Rezept für eine grandiose Erdbeerlimonade der wunderbaren Clara HIER bei bei mir ausgelöst! Allein die Farbe...hach!

Eine schwere Zeit machen Jenna und ihr Mann gerade durch – was sie nach ihrer Fehlgeburt so gar nicht hören kann, teilt sie erfrischend offen HIER und hilft dadurch ganz Vielen, davon bin ich überzeugt.

Tillandsien gehören ja zu meinen Lieblingen und bei uns wohnen schon einige Pflanzen. Mit diesen selbst gemachten wunderschönen Haltern aus Draht könnten es glatt noch ein paar mehr werden...HIER findest Du die Anleitung.

Die liebe Bine schließt ihren Onlineshop, wenn Du schon immer mal mit einem ihrer Produkte geliebäugelt hast, ist HIER Deine Chance, noch ein paar Schönheiten zu ergattern – und das sogar zu reduziertem Preis! Ich sag’s ja nur...

Hübscheste Kalenderblätter für Juli und August, dazu Kleidchen für Desktop und Handy und auch noch ausdruckbare Postkarten für das richtige Sommergefühl findest Du HIER auf meinem liebsten Blog aus Frankreich. Da steckt ganz viel gute-Laune-Garantie drin!

Und das war es auch schon wieder für diese Woche.  
Am Wochenende freue ich mich auf bessere Kondition und ein neues Schätzchen, auf viel Zeit mit dem Lieblingsmenschen und entspannte Momente, gelungene Küchenexperimente, gute Gespräche und was da noch so kommen mag.

Mach es Dir schön!

Liebst,
Sabine

Keine Kommentare: