Freitag, 14. Juli 2017

Freitagsfunde {163}

Und da sind schon wieder, der Freitag und Start ins Wochenende. Wie schön!
Hier steht Einiges auf dem Plan, auf das ich mich schon sehr freue und ich hoffe, Dein Wochenende hält auch nur Schönes für Dich bereit!

Bevor wir uns nun aufmachen in 2 oder mehr freie Tage, schließlich beginnen ja in einigen Bundesländern die Sommerferien, bzw. sind schon in vollem Gange, habe ich sie noch für Dich und mich, meine Freitagsfunde. In denen teile ich, was mir im WWW über den Weg gelaufen ist und mir nun zu gut gefiel, um es nur für mich zu behalten. 
So hat Berit HIER eine wundervolle Liste von Filmen erstellt, die „wehtun und trotzdem glücklich machen“ – so kann die Pause, die der Sommer derzeit an vielen Orten eingelegt hat, doch sehr sinnvoll genutzt werden.

Selbstgemachtes Gesichtswasser als Erfrischung an heißen Tagen oder für sonnenverwöhnte Haut? HIER geht’s lang, mich inspiriert so etwas ja immer sehr.

Dass in den USA alles ein bisschen extremer ist, als in Deutschland, dürfte sich herumgesprochen haben. Beim Lesen dieses Artikels HIER und ganz besonders der Kommentare darunter habe ich trotzdem zwischen Lachen, ungläubig-Schauen und Weinen-wollen hin und her geschwankt. Oder kennst Du dieses Ausmaß an Hochzeitswahnsinn auch?

Die NY Times hat einen spannenden Artikel dazu verfasst, wie man sein Kind zum Lesen erzieht. Ich fand’s interessant, auch ohne Kinder zu haben, vielleicht ist der Beitrag HIER ja auch etwas für Dich?

Für viele, spontane Erinnerungen an Kairo hat Diana HIER mit ihrem Rezept für Koshari gesorgt. Reis, Linsen, Nudeln, Kichererbsen, alles zusammen köstlich und ganz unbedingt zum Nachkochen empfohlen!

Und das war es auch schon wieder für diese Woche. Nächsten Freitag wird es vielleicht mal ein kleines Freitagsfunde-Special geben, ab und an mag ich es sehr, monothematisch unterwegs zu sein und alle möglichen Beiträge zu einem Überthema zusammenzusammeln. Ich bin selbst gespannt, was das wird...

Jetzt freue ich mich erst einmal auf das Wochenende, auf Zeit mit dem Lieblingsmenschen und schönste Wiedersehen, auf Sonnenschein (gefälligst!) und entspannte Stunden, Balkonbesuche und Zeit ganz ohne To-Dos.

Mach es Dir schön!

Liebst,
Sabine


Keine Kommentare: