Dienstag, 20. August 2013

Das Beste zum Einzug

Ach Hamburg, meine Perle!
Es war wieder einmal so schön und kaum zurück ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, so viele Ideen für den Blog schwirren mir durch den Kopf.
Gut so :-)!

Bevor ich Dir ein bisschen was von meiner Urlaubswoche erzähle, mag ich Dir heute das beste Geschenk zum Einzug zeigen.
Ich habe es von meiner Schwester bekommen, freue mich jeden Tag daran und find die Idee so gut, dass ich sie einfach mit Dir teilen muss.
Ist ja klar ;-).

Was es ist?
Eigentlich müsste es ‚sind’ heißen – denn ich habe nicht nur eine, sondern gleich zwei hübsche Gewürzmühlen bekommen.


Die sehen nicht nur gut aus, sondern haben auch ein richtig gutes Mahlwerk aus Keramik, das auch mit harten Fällen fertig wird, wie z.B. Bockshornkleesamen.

BockshornWIE?!

Bockshornkleesamen, sehr aromatisch und nicht aus der indischen Küche wegzudenken.


Aber noch mal kurz zurück zu den Mühlen...
Die netten Teilchen können nämlich ganz individuell befüllt werden, was ich großartig finde!


Hast Du das auch, dass Du bestimmte Gewürzmischungen wieder und wieder zusammenbringst?
Wenn ja, dann solltest Du über eine Mühle nachdenken.
Die kann befüllt werden mit was auch immer Dir einfallen mag und Du hast die in Deiner Küche gängigsten Mischungen immer parat. 
Frisch gemahlen schmecken übrigens fast alle Gewürze sehr viel aromatischer, Du brauchst entsprechend weniger.

Ich habe jedenfalls eine Mühle in ein scharfes Teil verwandelt und sie mit getrockneten Chilischoten gefüllt (kann man prima auf den Tisch stellen und jeder schärft, wie er’s verträgt) und die zweite mit einer bei mir sehr häufig verwendeten Mischung für Curries -  eben den Bockshornkleesamen, dazu Koriander und Fenchelsamen, im Verhältnis 1:1:1.
Zusammen mit einer Zwiebel angeröstet, dazu etwas frisch geriebener Ingwer, Gemüse nach Wahl oder Kühlschranklage, mit Wasser abgelöscht und eingeköchelt...und schon lacht Indien in Deiner Küche.


Besonders schön sind auch süße Mischungen, beispielsweise aus Vanille, Zimt und Koriander, dazu könntest Du etwas Kandis geben und schon ist jedes Dessert interessanter.
Hach....ich glaub, ich muss mir noch ein paar Mühlen zulegen ;-)...


Was verschenkst Du zum Einzug?

Liebst,

Sabine

1 Kommentar:

Papilio maackii hat gesagt…

Ohh, das ist eine wirklich sehr schöne Idee zum Einzug!!
Und daran habe ich noch nie gedacht, einfach mal die Gewürze in einer Mühle zu mischen, klasse! :)
liebste Grüße maackii