Dienstag, 3. März 2015

Goodbye & Hello – Februar & März

Wieder war ich kurz versucht, diesen Post mit einem „Kannst Du glauben, dass der Februar schon rum ist?!“ zu beginnen, habe aber langsam das Gefühl, dass ich mich doch arg wiederhole ;-)...
Also lass ich’s, schaue zurück auf einen vollen, spannenden, interessanten, stressigen und erkälteten Monat und wundere mich auf einmal so gar nicht mehr, dass schon März ist.
Und Frühlingsanfang, zumindest für die Meteorologen und DAS ist ja nun mal so richtig toll! Ich jedenfalls freue mich unbändig auf und schon über längere Tage, blumige Farbtupfer, erste Sommersprossen, Kaffee im Freien und und und.

Bevor wir aber dahin kommen ist draußen noch ein bisschen Restwinter und wenn Du magst schauen wir kurz zusammen zurück auf den liebesseeligen Februar:

Da habe ich gleich 2x mit Clara gebacken, zum Einen gab es ein wunderbares Porridge aus dem Ofen, das sich so richtig gut auf dem Frühstückstisch oder auch zum Osterbrunch macht


zum Anderen gab es zur Pünktlichkeitspremiere am 26. cremig-fluffigen Heidelbeer-Clafoutis mit Holunderblütensirup HIER – weil es ja bald Frühling wird.


Der Monat war irgendwie sehr süß, denn es gab auch noch den ultimativen Apfelkuchen für den Winter: Bratapfelkuchen HIER und der war so lecker!


Am 12. habe ich es wieder geschafft, an der 12 von 12-Aktion teilzunehmen und es hat richtig Spaß gemacht, Dich durch meinen Tag mitzunehmen HIER.


Die Aktion 3 mal Anders mit Sandra HIER und Britta HIER ging in die nächste Runde, zum Valentinstags-Karneval-Thema gab es bei mir ein fruchtiges Rote-Bete-Süppchen mit Crostini HIER zum Aufwärmen, Teilen oder ganz allein genießen. Mädels, es war wieder einmal toll mit Euch!



Freitags sind wir wie gewohnt zusammen durchs Internet gestreift und ich habe Dir gezeigt, was ich in der Woche Schönes, Besonderes, Berührendes oder einfach nur Witziges entdeckt habe


HIER und
HIER


und neben den Streifzügen durch’s WWW gab es auch noch einen Streifzug durch meine Gedanken HIER.

Am Rosenmontag konnte ich, wer mir bei Instagram folgt, weiß es schon, die ambiente in Frankfurt besuchen und werde Dir ganz bald berichten, ich habe bei Bine HIER mit ein paar wunderbaren Bloggerinnen einen ganzen Nachmittag und Abend verbastelt und freue mich schon, Dir die Ergebnisse zu zeigen und dann habe ich am letzten Wochenende am Blog Dich glücklich-Workshop HIER von Juli HIER und Berit HIER teilgenommen und habe SO viel zu berichten...still wird’s hier also nicht ;-).

Im März freue ich mich auf den Frühling und erste warme Tage, auf Durchschnaufen und ein wenig Erholung, gutes Essen und neu Ausgedachtes, auf munteres Basteln und die eine oder andere Blogverbesserung, auf Zeit mit liebsten Menschen und darauf, viele neue Ideen hier mit Dir zu teilen.

Was kannst Du kaum glauben?

Liebst,
Sabine

1 Kommentar:

limalisoy hat gesagt…

Hallo Sabine,

Mensch da warst du aber fleißig unterwegs. Warum sind solche Events nur nicht bei mir in der Nähe? Bin echt gespannt auf deine Berichte und Bilder!!! Das, was ich bei Juli und Bin bislang gelesen und gesehen habe, lässt mich schon jetzt vor Spannung auf deinen Bericht ganz hibbelig sein.
Liebe Grüße,
Yvonne