Dienstag, 1. April 2014

Goodbye&Hello – März&April

Liebes, so fix kann’s gehen!
Der März ist unheimlich schnell verflogen und das ist ein bisschen schade, weil er so schön war und gleichzeitig doch immer ein gutes Zeichen, dass es nicht langweilig war!

Der März hat uns beiden wunderschönen Sonnenschein gebracht und eine Idee davon, wie der perfekte Frühling sein kann!
Ich war in Wien und werde Dir bald davon berichten, habe eifrig neue Eindrücke, schöne Momente und ganz viele Sommersprossen gesammelt, hatte vergnügte Abende und interessante Tage.
Ein guter Monat, würd ich sagen!


Hier wurde es wieder richtig lecker!

Wir haben den Frühling mit vielen Kräutern begrüßt


es gab Soulfood im frischen Gewand


und HIER,


und eine sehr gesunde Idee, Gemüse um den Salat zu wickeln – geschmeckt hat das dann auch noch



Süße Sünden gab es auch, ein ganz spontanes Träumchen


und eine gelungene Herausforderung


Dann gab es auch noch eine Idee für einen guten Start in den Morgen


Ich habe Dir meinen Blogplaner gezeigt, der eher ein munteres Sammelbecken für all meine Ideen ist (und der für den April schon wieder überquillt...könnte ich vielleicht 2 Stündchen mehr haben? So...jeden Tag?)


und mit Dir einen Spaziergang durch meine Nachbarschaft gemacht


Dank Joannas wunderbarer Idee habe ich mit Dir den Frühling geteilt


und mich sehr gefreut, dass Du Ranunkeln ebenso liebst wie ich!



Mehr oder weniger pünktlich am Freitag haben wir beide das Netz unsicher gemacht




HIER und




und einen Gedankenflug haben wir beide auch noch unternommen und uns dabei ein paar Gedanken über die liebe Perfektion gemacht

Also, langweilig war’s nicht im März :-)!

Im April freue ich mich auf einige Geburtstage, auf Zeit mit liebsten Menschen, auf eine Reise nach Brüssel, auf viele Ideen zu Ostern und munteres Eiersuchen. Ich freue mich auf einige neue Rezepte und darauf, Nelken ‚in hübsch’ zu arrangieren (den flowergirls sei Dank!).
Der April bringt uns beiden hoffentlich viel Sonne und gute Laune, spannende Begegnungen und positive Überraschungen.
Lecker wird es sowieso, Du kennst mich ;-)!

Was bringt Dir der April?

Liebst,
Sabine

Keine Kommentare: