Sonntag, 21. Dezember 2014

Freitagsfunde {83}

Ähm, ja...es sind eher Sonntagsfunde, ich geb’s zu. Da ich aber in den letzten beiden Tagen zu einem verrückten Christkindgehilfen mutiert und durch Küche und Geschenkpapierberge gehüpft bin, war irgendwie herzlich wenig Zeit zum Tippen. Dann eben heute.

Wie immer mag ich Dir zum Wochenende zeigen, was ich in der Woche im WWW gefunden habe, schöne Ideen, schöne Gedanken, schöne Rezepte – ich teil mit Dir, was mir gefällt und freue mich, wenn Du etwas davon magst.

Wollen wir?


Es ist ja nicht nur bald Weihnachten, auch auf das neue Jahr stolpern wir mit großen Schritten zu – und glücklicherweise gibt es auch im nächsten Jahr HIER jeden Monat herrliche Kalenderblätter zum Ausdrucken. Wie schön!

Dieser Kuchen sieht köstlich aus und gar nicht so gesund, wie er ist – der wird gern mal ausprobiert!

Ich dachte, basteln mit Pfeifenputzern könnte nichts Schönes hervorbringen – oh, wie sehr ich mich doch geirrt habe! Diese weihnachtlichen Ornamente machen sich wunderbar am Tannebaum!
(ganz verliebt bin ich auch in das Zimmer von Rachels Kindern HIER ...Hach!)

Einen ganz wunderbaren Artikel, wie die Weihnachtstage gut und ohne durchzudrehen überstanden werden können, habe ich HIER gefunden.
Wie wahr!

Last but not least werd ich hier schon mal die Werbetrommel rühren. Auf Borkum habe ich zwei wunderbare Bloggerinnen kennen gelernt und wir drei haben da etwas vor im nächsten Jahr...nach Weihnachten erfährst Du mehr, Appetit machen Sandra und Britta schon in dieser Woche.

Und das war es schon wieder.

In der nächsten Woche werden die Freitagsfunde pausieren (oder aber am Samstag doch kommen, mal schauen, wonach mit zumute sein wird), an Weihnachten habe auch ich mal blogfrei und werde die Zeit mit meinen Lieben genießen.
Die nächsten Freitagsfunde kommen damit planmäßig am 2.Januar – und bis dahin passiert hier auf dem Blog noch eine ganze Menge!

Heute werde ich fleißig Geschenke einpacken und ein Geschenk noch zuende bringen, der Weihnachtsbaum möchte geschmückt und das eine oder andere vorbereitet werden. Oh, falls Du eine gute Idee hast für ein Weihnachtsessen, her damit! Vegetarisch und glutenfrei sind dabei gesetzt ;-).

Zu was mutierst Du?

Liebst,
Sabine

Keine Kommentare: