Montag, 29. Dezember 2014

Kribbelnde Vorfreude

Liebes, während es gerade sehr verbreitet ist, gemütlich zurück zu schauen auf das vergangene Jahr, schaue ich lieber ins nächste. Ich habe es schon vor ein paar Tagen auf meiner Facebook-Seite erwähnt, da kommt was auf Dich zu.
Auf mich auch.

Denn gemeinsam mit den wunderbaren Lieblingsbloggerinnen Britta und Sandra habe ich etwas ausgeheckt.
Wir drei haben uns schon im Auto auf dem Weg nach Borkum ins grandiose Bloggen mit Herz-Wochenende kennengelernt und sofort gemocht. Kennst Du das, Du triffst auf Dir eigentlich fremde Menschen und es passt einfach und fühlt sich gleich vertraut und schön an? DAS sind Britta und Sandra für mich.
 

So gut wir drei uns verstehen, so unterschiedlich sind wir und besonders unsere Blogs. Britta düst durch Köln und die Welt und berichtet von ihren Erlebnissen, Sandra ist unsere Grafikqueen und gestaltet Wunderschönes. Und der Gemischtwarenladen hier dürfte Dir ja ein wenig bekannt sein ;-).

Im nächsten Jahr wird es auf unseren Blogs eine gemeinsame Postreihe geben, in der wir drei uns je einem Thema widmen und es von unseren ganz verschiedenen Standpunkten her angehen.
Drei mal Anders eben und das ist auch der Name unseres Projektes.


Hat Sandra nicht ein ganz wunderschönes Logo für uns gebastelt? Ich finde es so toll!
Wir haben schon viele Ideen für alle möglichen Themen, die wir gern gemeinsam angehen würden und ich bin gespannt, was davon wir auf die Beine stellen werden.

Los geht es mit der ersten Runde von Drei mal Anders gleich am 1.1., Du darfst gespannt sein – ich bin es auch und freue mich schon wie verrückt.

Liebe Britta, liebe Sandra, es ist so toll, dass wir drei aufeinandergetroffen sind und nun tatsächlich gemeinsam etwas auf die Beine stellen! Danke an Euch zwei, ich bin gespannt, was Euch zu unserem ersten Thema eingefallen ist.


Liebes, ich freue mich, wenn Du unser Projekt magst und wir Dich durch 2015 begleiten dürfen!

Schaust Du nach vorn oder doch lieber noch einmal zurück?

Liebst,
Sabine

1 Kommentar:

Kimi hat gesagt…

Hallo Sabine,
hmmm, schwierige Frage - ich mach eigentlich beides. Ich schau gerne zurück, aber ich freu mich auch auf alles, was kommt :-)
Das hört sich nach einem tollen Projekt an, es ist schön, wenn man sich findet. So etwas ähnliches ist mir auch passiert mit einer Bloggerin (allerdings kennen wir uns nicht persönlich).
Ich wünsche dir noch ein paar schöne Tage im alten Jahr und ein fabulosen Start ins neue :-)
Liebste Grüße,
Kimi